Ein klimaneutraler Messestand von Messeforum ist eine verantwortungsvolle Alternative

In der heutigen Zeit ist es wichtig, auch im Geschäftsleben verantwortungsvolle und umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen.

Die Messestände von Messeforum sind stets klimaneutral. Indem Sie sich für eine klimaneutrale Lösung entscheiden und Ihren Messestand bei Messeforum in Auftrag geben, leisten Sie einen Beitrag zum Schutz unseres gemeinsamen Klimas.

Kuvakollaasi Messeforumin totettamista hiilineutraaleista messuosastoista.

Ein klimaneutraler Messestand von Messeforum ist ein sichtbarer Beweis dafür, dass Sie klimafreundlich handeln

Messeforum ist der erste Messestandbauer der Welt, der stets klimaneutrale Messestände hat. Seien Sie mit uns ein Wegbereiter, zeigen Sie Ihre Verantwortung für das Klima und verschaffen Sie sich einen grünen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Ihren Messestand bei Messeforum in Auftrag geben!

Wir stellen Ihnen ein Zertifikat aus einer vertrauenswürdigen Quelle aus, das belegt, dass die Treibhausgasemissionen Ihres Messestands gleich null sind. Das Zertifikat können Sie zur Unterstützung Ihres eigenen Brandings nutzen.

Sehen Sie sich unser Video an (auf Englisch), in dem unser CEO Arto Varanki den Messebau und die klimaneutralen Messestände von Messeforum beschreibt.

 

Die Emissionen des klimaneutralen Messestands wurden genau gemessen

Die Klimaneutralität des Messeforum-Messestands beruht auf der Klimastrategie von Messeforum und der präzisen Messung der Emissionen, die bei unserer Tätigkeit anfallen. Unser Partner für die Berechnung und Analyse der Emissionen ist die Firma Open CO2net Oy, die sich auf die Förderung eines verantwortungsvollen und klimaneutralen Geschäftsbetriebs und die Berechnung des CO2-Fußabdrucks spezialisiert hat.

Gemeinsam mit der Open CO2net Oy haben wir die Emissionsquellen aus der Planung, der Umsetzung und dem Abbau unserer Messestände ermittelt. Der Kohlenstoff-Fußabdruck wurde mit dem Kohlenstoff-Fußabdruck-Rechner OpenCO2.net unter Rückgriff auf seine umfangreiche Emissionsdatenbank berechnet. Die Berechnung erfolgte unter Einhaltung der für die Emissionsberechnung geltenden Standards.

Die Berechnung des CO2-Fußabdrucks umfasst alle Emissionsquellen wie Baumaterialien, Möbel und Ausrüstungsgeräte für die Messestände und deren Transport, den vom Messestand verbrauchten Strom, die Reisen und Übernachtungen von uns und unseren Subunternehmern für den Aufbau des Messestandes sowie den Abtransport der nach dem Abbau des Messestandes übrig bleibenden Materialien zur Abfallentsorgung oder Wiederverwendung.

Energie und Materialien spielen bei der Verringerung des CO2-Fußabdrucks die Schlüsselrolle

Wir verringern fortwährend die Emissionen der Messeforum-Messestände, indem wir die Materialeffizienz verbessern, vorzugsweise emissionsarme Materialien einsetzen und die Kreislaufwirtschaft fördern. Wir verwenden die Materialien und Möbel wieder, wo immer es möglich ist, stellen aber dabei gleichzeitig sicher, dass der Messestand stets elegant und von hoher Qualität ist.

Wir verwenden in unseren Messeständen Strom aus erneuerbaren Energiequellen, wo immer er in den Messezentren verfügbar ist. Die Materialien, die beim Abbau der Stände anfallen und nicht mehr verwertet werden können, werden sortiert und gemäß den Recyclingsystemen der Messezentren entsorgt.

Darüber hinaus sind wir bestrebt, unseren ökologischen Fußabdruck auch bei all unseren anderen Aktivitäten zu verringern. So arbeiten wir beispielsweise in unseren Büros papierlos und beziehen unseren Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

Zuverlässige zusätzliche Kompensation mit dem Emissions Cutter von CO2Esto

Die Kohlendioxidemissionen, die wir durch Materialauswahl, Recycling oder andere Maßnahmen nicht reduzieren können, kompensieren wir über einen zuverlässigen Kompensationskanal, den Emissions Cutter von CO2Esto, vollständig.

CO2Esto kauft Zertifikate weg vom EU-Emissionshandelsmarkt, einem System, das behördlich kontrolliert wird. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere Emissionskompensationen jemand anderen in Europa dazu verpflichten, seine eigenen Emissionen zu reduzieren und beispielsweise in neue, emissionsärmere Technologien zu investieren. Auf diese Weise werden die Emissionen auf echte, zusätzliche und zuverlässige Weise reduziert.

Das Endergebnis ist ein Messestand mit 0 Gramm CO2-Emissionen.

Messeforumin hiilineutraalit messuosastot viestittävät ilmastomyönteisyyttä

Lesen Sie mehr über unsere klimaneutralen Messestände in unseren Blogs auf Englisch

Messeforum ist der erste Messestandbauer der Welt, der stets klimaneutrale Messestände hat. Der klimaneutrale Messestand von Messeforum ist eine einzigartige Möglichkeit, klimafreundlich zu handeln.

Klicken Sie auf diese Links, um mehr auf Englisch über den klimaneutralen Messestand zu erfahren:

Verantwortungvolles Messearbeit

Die Werte von Messeforum gründen auf sozialer und ökologischer Verantwortung sowie auf ehrlichem und ethischem Geschäftsgebaren. Uns liegt das gemeinsame Wohlergehen der gesamten Menschheit am Herzen, und wir möchten unsere Verantwortung bei der Bewältigung des Klimawandels übernehmen. Deshalb ist unser Produkt klimaneutral.

Unsere Geschäftsabläufe richten sich nach den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Besonderen Wert legen wir auf das Ziel, das zukünftige Wohlergehen unseres Planeten durch die Bekämpfung der globalen Erwärmung zu beeinflussen. Des Weiteren haben wir uns den zehn Prinzipien des UN Global Compact verschrieben, zu denen auch der Umweltschutz gehört, und wir erstellen Berichte nach den Anforderungen des UN Global Compact.

Un Global Compact Bericht

In Einklang mit Standards zur Klimaneutralität

Der klimaneutrale Messestand von Messeforum beruht auf internationalen Standards, nach denen Klimaneutralität definiert ist. Die Emissionen unseres Unternehmens werden exakt überwacht und mit dem CO2-Rechner von OpenCO2net Oy verlässlich berechnet. Die Berechnung erfolgt nach ISO 14067 für den CO2-Fußabdruck von Produkten.

Alle unsere Berechnungen zum CO2-Fußabdruck werden durch OpenCO2net Oy kontrolliert. Außerdem prüft OpenCO2net, dass die nach unseren eigenen Maßnahmen zur Senkung von Emissionen verbleibenden Emissionen zusätzlich und zuverlässig kompensiert werden. Dank unserer geprüften Berechnungen wurden die von uns produzierten Messestände mit dem Siegel für Klimaneutralität von OpenCO2net ausgezeichnet. Validiert ist das Siegel durch DNV, eine der weltweit führenden Zertifizierungsstellen.

Gemäß dem Standard PAS 2060 haben wir uns verpflichtet, Klimaneutralität zu erreichen und beizubehalten. Wir haben einen Plan für das CO2-Fußabdruck-Klimamanagement entworfen, den wir jedes Jahr nach den aktuellen Standards aktualisieren. Zudem berichten wir jährlich über die Maßnahmen, die wir zur Verringerung unseres CO2-Fußabdrucks ergriffen haben.

Klimaneutraler Messestand

Unser neuester Bericht

Sind Sie interessiert?

Kontaktieren Sie uns, und wir planen einen klimaneutralen Messestand für Sie! Schauen Sie sich auch unsere Fotogalerie von den Messeständen an.

Kontakt uns

    Kontakt uns